Skip to content


Schweinegrippe: 9 Neue Fälle in der Schweiz

Seit heute ist es offiziell: Die Schweiz hat 9 weitere Schweinegrippefälle zu vermelden:

Aargau: 2

Kantonen:2

Bern/Zürich: 2

Basel: 1

Waadtland: 1

Neuenburg: 1

Weitere Fälle werden derzeit noch geprüft.

Somit wurden in der Schweiz, seit Ende April, bereits 43 Erkrankungen nachgewiesen.

Der Großteil der infizierten hat sich den Virus A/H1N1 im Ausland eingefangen (39/43), die anderen fingen sich den Virus in der Schweiz ein.

Angeblich bestehe für die Schweizer Bevölkerung nach wie vor keine Gefahr, anders als in den Risikoregionen:  Mexiko, die USA, Kanada, Chile, Panama, Victoria (Australien), die Dominikanische Republik und Grossbritannien als einziges EU-Land.

Quelle: bazonline.ch

Posted in Allgemein, News aus dem Ausland.

Tagged with , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .


0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.