Skip to content


Schweinegrippe: Bald jeder dritte Deutsche infiziert ?!

Geht es nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO), so geht es mit der Schweinegrippe erst im Herbst diese Jahres richtig rund. Es heißt, es sei nicht auszuschließen dass jeder dritte Deutsche sich mit dem gefährlichen A/H1N1 Virus infiziert.

Wie bereits vor kurzem berichtet: „Ich gehe davon aus, dass die tatsächliche Zahl der in Deutschland Infizierten mindestens beim Zehnfachen der gemeldeten knapp 200 Fälle liegt“, sagt Professor Alexander Kekulé von der Martin-Luther-Universität Halle.

Da der Erreger der Schweinegrippe einem normalen Virus in seiner Wandlungsfähihkeit in nichts nach steht, stellen sich Forscher auf 3 mögliche Szenarien ein…

1: Das H1N1-Virus verwandelt sich in einen aggressiveren Typen, der für den Menschen wesentlich gefährlicher ist als der derzeitige Typ.

2: Das Virus vermischt sich mit den normalen, saisonalen Grippestämmen, die gerade um die Erde wandern.

3: Die Schweinegrippe vermischt sich mit dem Erreger der Vogelgrippe und mutiert zu einem “tödlichen Super Virus”, das wie die Spanische Grippe (1919) Millionen Menschen umbringen könnte. Das wäre das schilmmste Szenario.

Quelle: Bild.de

Posted in Allgemein, Informationen über die Schweinegrippe, News aus Deutschland.

Tagged with , , , , , , , , , , , , , , , , , , .


0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.