Skip to content


Schweinegrippe: Zweiter (2.) Fall in Bocholt / Kreis Borken

Ein 17-Jähriger Junge aus Bocholt (Kreis Borken / NRW) hat sich mit dem Schweinegrippe-Virus H1N1 infiziert.

Der Junge war ebenfalls zuvor in Lloret de Mar (Spanien). Auf der Rückreise wies er bereits erste Symptome auf: Husten, Gliederschmerzen.

Der Junge lies sich von einem Kinderarzt untersuchen, die Labortests brachten Gewissheit: der Junge hat sich mit dem Schweinegrippe-Virus infiziert.

Wie in den meisten Fällen, verläuft die Krankheit sehr milde. Der Junge wurde ambulant behandelt und muss noch bis Freitag (24.07.2009) zu Hause bleiben um Ansteckungen zu vermeiden. Kontakpersonen stehen unter Beobachtung.

Quelle: bbv-net.de

Posted in News aus Deutschland.

Tagged with , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .


One Response

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.

Continuing the Discussion

  1. Bocholt - Blog - 24 Jul 2009 linked to this post on 19. Januar 2010

    [...] Schweinegrippe: Zweiter (2.) Fall in Bocholt / Kreis Borken … [...]



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.