Skip to content


Schweinegrippe:Jetzt auch Schweine infiziert

Es ist passiert, entgegen aller Erwartungen: Schweine haben sich mit der Schweinegrippe infiziert und zwar in Argentinien.

Dies ist besonders gefährlich, da der Virus sich nun auch mit anderen Erregern vermischen könnte. Dieser neue Virus könnte dann vermutlich wieder auf den Menschen übergehn.

Die infizierten Tiere gehören zu einem Mastbetrieb der etwa 100 Kilometer von der Hauptstadt, Buenos Aires, entfernt ist. Der Betrieb ist derzeit unter Quarantäne.

WEITERHIN GILT ALLERDINGS: Der Genuss von Schweinefleisch ist ungefährlich !

Quelle: news.orf.ata

Posted in News aus dem Ausland.

Tagged with , , , , , , , , , , , .


0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.